Servicetelefon: +49 (0)89 9 54 57 19 30

Quark-Honig-Kamille Gesichtsmaske gegen Hautirritationen nach der Rasur

Das Rasieren ruft Hautirritationen hervor. Rasurbrand, aber auch kleine Schnittwunden können bei unsauberer Arbeit beim Rasieren auftreten. Für die Pflege danach kommt eine Quark-Kamille-Gesichtsmaske in Frage.

Quark-Kamille wirkt beruhigend auf die Haut

Tägliches Rasieren schadet der Haut. Wenn die Haut empfindlich ist, kann es leicht zu Rasurbrand und zu kleinen Schnittwunden kommen. Dies kann man praktisch nach jeder Rasur verhindern. Das heißt, man kann die Haut schonend auf die nächste Rasur vorbereiten. Und zwar durch das richtige Pflegemittel. Hier kommt ein altes Hausmittel zum Einsatz, das sich auch bei anderen Hautirritationen bewährt – eine Quark-Kamille-Gesichtsmaske. Diese wird schon vor der Rasur angerührt. Die Gesichtsmaske kann man auch schon für mehrere Tage im Voraus anrichten und im Kühlschrank über einige Tage lagern. Man benötigt für diese Mischung gegen Rasurbrand neben Quark auch ein bisschen Honig und einen Tropfen Kamillenöl. Quark und Honig hat man meist zuhause, Kamillenöl kann man in der Apotheke kaufen. Die Quark-Kamillen-Gesichtsmaske wirkt beruhigend auf die Haut, die durch die Rasur gestresst wird. Zudem verhindert sie das Auftreten von Juckreiz und Rötungen, gleichzeitig spendet sie der Haut Feuchtigkeit.

Wirkweise und Anwendung

Die Quark-Kamillen-Gesichtsmaske wird unmittelbar nach der Rasur aufgetragen. Die Wirkweise, die letztlich Juckreiz und Rötungen verhindert, ist dem im Quark enthaltenen Milcheiweiß zu verdanken. Quark enthält zudem auch Vitamin B, das auch hautglättend wirkt. Die in den Zutaten für diese Gesichtsmaske enthaltenen Mineralien, regen zudem die Zellerneuerung an. Und auch der Stoffwechsel wird angekurbelt. Und zwar ohne dass man auch nur ein Gramm Quark zu sich nehmen muss. Die Gesichtsmaske mit Quark, Kamillenöl und Honig sollte nach 5 bis 10 Minuten wieder abgewaschen werden. So lange mindestens sollte man sie einwirken lassen.

Advertisement

Kommentare eingeben

Share This