Servicetelefon: +49 (0)89 9 54 57 19 30

Gründe für eine Glatze

Geht man durch die Straßen, beobachtet man immer wieder Männer mit einer Glatze. Warum Männer häufiger und Frauen seltener Glatze tragen, tragen wollen oder müssen, dafür gibt es verschiedene Gründe. Folgen die Menschen einfach nur einem aktuellen Trend, einem Vorbild und prominenten Vorreitern? Ist es Bequemlichkeit oder Notwendigkeit, weil die Haare dünner werden oder ausfallen? Will man das eigene Image verändern? Das sind nur einige von verschiedenen möglichen Beweggründen für eine Glatze. Im Folgenden gehen wir dem Phänomen weiter auf den Grund.

Glatze als Trend

Es ist noch nicht lange her, da wurden Männer und Frauen, die sich eine Glatze rasieren, mit Misstrauen bedacht und kritisch beäugt. Trotz prominenter Vorbilder aus Hollywood, der Musik-Branche oder dem Sport wie Michael Jordan, Sinead O’Conner, Seal, Moby, Bruce Willis, Natalie Portman, Vin Diesel oder Andre Agassi war eine Glatze ein ungewohntes Bild und wurde vor allem mit Menschen in Verbindung gebracht, die aufgrund einer Krebserkrankung durch die Chemo-Therapie ihre Haare verloren hatten. Doch Haarausfall und das Ergebnis der Glatze kann auch mit dem Alter kommen oder Ursachen in Hauterkrankungen oder hormonellen Störungen bzw. Veränderungen haben. Heute jedoch gilt es als schick, Glatzen werden salonfähig und akzeptiert, vorausgesetzt, der Träger pflegt die Glatze. Letztlich entscheiden sich viele Männer und auch immer häufiger Frauen bewusst für die Glatze. Warum?

Glatze aus Ausdruck radikaler Typveränderung

Einige Männer und Frauen haben einfach Lust auf eine Veränderung, einen Image-Wandel. Sie finden den Look cool. Außerdem stehen viele Männer und Frauen darauf, wenn der Partner Glatze trägt. Eine Glatze lenkt zudem die volle Aufmerksamkeit auf das Gesicht. Das Aussehen wird markant und unverwechselbar. Eine Glatze hat naturgemäß einen großen Wiedererkennungseffekt. Außerdem macht eine Glatze männlich, selbstsicher und attraktiv. Hierbei sollten Sie jedoch bedenken, dass nicht jedem Mann und auch nicht jeder Frau eine Glatze steht. Gerade bei Frauen gilt volles, kraftvolles Haar als Schönheitsideal schlechthin. Da gehört zur Glatze auch etwas Mut, aus welchen Gründen auch immer sich Träger für die Glatze entscheiden. Nicht selten führt die Glatze auch zur Provokation, denn Männer und Frauen mit Glatze fordern zwangsläufig zu einer Reaktion im näheren Umfeld mit Familie, Freunden, Bekannten oder im Büro heraus.

Glatze nach Haarausfall

Ein weiterer Grund für die Glatze ist bei vielen Männern der kreisrunde Haarausfall, der nicht selten bereits Ende Zwanzig oder in den Dreißigern beginnt. Das kratzt am Selbstbewusstsein, die betroffenen Männer fühlen sich alt und nicht mehr attraktiv. Hohe Stirnglatze, Halbglatze, Geheimratsecken und vieles mehr können dann oft nur noch mit Toupet oder Perücke kaschiert werden. Doch das wollen viele Männer nicht und entscheiden sich für die radikale Rasur. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eine derartige Typveränderung geht auch häufig mit einer persönlichen Neuorientierung einher. Berufliche oder private Veränderungen und sonstige Lebenseinschnitte veranlassen viele, auch die Frisur radikal zu verändern.

Glatze für mehr Bequemlichkeit

Ein weiterer Punkt für viele ist die Sache der Bequemlichkeit. Auch, wenn eine Glatze mit Lotion und Sonnenschutz gepflegt werden muss, spart man sich doch den Gang zum Friseur und viel Geld für Pflegeprodukte Shampoo, Haar-Gel, Haarspray und ähnliches. Zudem muss man sich keine Gedanken mehr über die Frisur machen, egal bei welchem Wetter. Auch beim täglichen Duschen spart man sich mit einer Glatze jede Menge Zeit für das Haare waschen, pflegen und Styling. Besonders Rasieren im Sommer ist ein Trend, der gerne aufgegriffen wird, denn ohne Haare schwitzt Mann auch nicht mehr so am Kopf.
Mit einer Glatze heben sich Männer und Frauen in jedem Fall von anderen ab, vor allem in jungen Jahren.

Fazit

Egal ob wegen des Images, dem Coolness-Faktor, oder aus der Not heraus, um dünne Haare, Geheimratsecken und Haarausfall zu bekämpfen, eine Glatze ist heute ein anerkannter Trend. Es gibt sehr vielfältige Gründe, warum sich Männer und Frauen für eine Glatze entscheiden. Wem eine Glatze steht, wird selbstsicherer, markanter und attraktiver, das kommt auch beim Partner an.

Advertisement
Share This