Servicetelefon: +49 (0)89 9 54 57 19 30

Dandy Diary

„Morgens und abends eiskaltes Wasser aufs Gesicht”

1. Was sind Deine Beautyrituale, wie sieht Deine Hautpflege aus?

Morgens und abends eiskaltes Wasser aufs Gesicht. Und ansonsten viel Alkohol und wenig Schlaf.

2. Wo rasierst du dich am liebsten? In der Dusche, in der Badewanne?

Im Gesicht<

3. Was bevorzugst Du bei Deiner Rasur? Rasierschaum, Rasiergel, Rasieröl, etc.?

Immer das, was gerade zur Hand ist. Manchmal auch dieses Intimrasur-Gel von Frauen. Das riecht merkwürdig, funktioniert aber auch ganz gut.

4. Pflegst Du Dich besonders mit After-Shave-Pflege nach der Rasur?

Noch nie. Sollte ich?

5. Was sind Deine Tipps zur Pflege?

Erst duschen, dann rasieren. Keine Ahnung, warum, aber so geht es deutlich leichter. Und möglichst frische Klingen benutzen. Das hilft auch.

6. Bart bzw. Drei-Tage-Bart bei einem Mann: ja oder nein?

Das ist natürlich extrem typabhängig. David sieht zum Beispiel ohne Fünftagebart ziemlich schräg aus. Ich versuche ihn ja immer zur Glattrasur zu drängen, aber er ist klug genug meine billigen Versuche zu durchschauen.

7. Veränderst Du gemäß der Jahreszeit Deine Gewohnheiten in Punkto Rasur?

Nein. Im Gesicht rasiere ich jahreszeitunabhängig glatt – und das nach Möglichkeit täglich, spätestens aber nach zwei Tagen. Ich möchte ja nicht aussehen wie ein Rowdy.

8. Wie wichtig sind Design bzw. schöne Produkte im alltäglichen Leben für Dich?

Wir verdienen unser Geld damit, also: sehr.

9. Was ist Dein liebstes Design-Objekt im Badezimmer?

Wir haben diesen kleinen, süßen, ölig schimmernden Dildo bei uns im Büro Badezimmer. Der erfreut sich sowohl beim Team als auch bei Gästen größter Beliebtheit und ist einfach: sauschön.

Advertisement

Kommentare eingeben

Share This