Servicetelefon: +49 (0)89 9 54 57 19 30

Bartshampoo, das Geheimrezept für den perfekten Bart

Jeder Bart ist individuell und einzigartig so auch die Eigenschaften der Haare. Um die feinen Barthaare zu stärken, empfehlen Experten ein spezielles Bartshampoo. Die Barthaare unterscheiden sich erheblich von den Haaren auf dem Kopf. Somit braucht jeder Mann auch ein anderes Pflegeprodukt für die Körperpflege. Das Bartshampoo vereint verschiedene pflegende Eigenschaften für unterschiedliche Barthaar- und Hauttypen. Es entfernt winzige Hautpartikel und reinigt Haut und Barthaare. Außerdem pflegt und versorgt ein Shampoo für den Bart mit wichtigen Inhaltsstoffen für eine gesunde Haarstruktur und ein angenehmes Hautbild.

Große Auswahl an Bartshampoos

Es gibt eine große Auswahl, die für die Bedürfnisse unterschiedlicher Barttypen sind, etwa für feine, dünne, dicke oder schwere Barthaare. Auch für eine empfindliche Haut ist das Shampoo geeignet, denn es minimiert Probleme wie Pickel oder Rasurbrand. Das Bartshampoo stärkt die Haare und fördert das gesunde Wachstum. Für den individuellen Touch sorgt dann auch die spezielle Duftnote. Schließlich will jeder Mann auch angenehm riechen. Um bei der Frauenwelt anzukommen, sind ein gepflegtes Äußeres und ein sorgfältiges Outfit besonders wichtig. Bei Männern wie bei Frauen sind besonders außergewöhnliche Duftkombinationen beliebt, etwa Eukalyptus, Pfefferminz, Pfeffer, Pfirsich oder Papaya, Orange, Zitrone, Bergamotte, Vanille oder Kakao.

2-in-1-Pflege für Haut und Haar

Bartwuchs und Haut hängen natürlich eng zusammen, daher benötigt auch die Haut unter dem Bart die richtige Pflege. Sie erhält über das Shampoo wichtige Pflege- und Nährstoffe sowie ausreichend Feuchtigkeit. Das sorgt für ein gutes Gefühl für Haut und Barthaare. Zudem wird das Barthaar durch das spezielle Bartshampoo weich und elastisch und können leichter getrimmt bzw. rasiert werden.

Bartshampoos sind ergiebig

Bartshampoos, sollten zwar regelmäßig, müssen aber nicht täglich angewendet werden. Damit hält das Produkt sehr lange. Die gewünschten Effekte wie Pflege und feiner Duft halten mehrere Tage. Die nachhaltige Wirkung sorgt auch dafür, dass Männer für die tägliche Pflege nicht mehr so viel Zeit benötigen. Die Anwendung ist denkbar einfach. Das Shampoo wird einmal angewendet, die folgenden drei Tage genügt dann die Wäsche mit warmem Wasser. Hierzu können wir das pflegende und reinigende Bart Shampoo von shave-lab empfehlen.

Shampoo für den Bart

Wichtig ist dabei jedoch, wie bereits erwähnt, ein spezielles Bartshampoo zu verwenden. Ein herkömmliches Shampoo für das Kopfhaar hat vor allem die Aufgabe, die Haare von Umwelteinflüssen und Fett zu befreien. Das reicht für die Haare auf dem Kopf völlig aus, für die Barthaare jedoch nicht. Das Barthaar wächst schneller als die übrige Körperbehaarung, sodass das Barthaar auch andere Bedürfnisse hat. Es benötigen einen ausreichenden Fettgehalt, da sie sonst schnell spröde und brüchig werden können, während beim Kopfhaar das Fett eher ein Problem ist.

Advertisement

Kommentare eingeben

Anmeldung erfolgreich

Diese E-Mail-Adresse wurde bereits verwendet

*
Share This